Die Wohngruppe in Wittorf

  • nimmt Jungen in der Regel ab Schulalter bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres auf

  • hat 11 Plätze

  • bietet Einzelzimmer mit eigener Dusche und Toilette. Die Kinder nutzen das 1,3 ha große Gesamtgelände des Kinderhauses

  • arbeitet mit einem Bezugspädagogensystem

  • bietet gezielte schulische Unterstützung und Förderung und arbeitet eng mit den Schulen der Kinder zusammen

Den Kindern und Jugendlichen stehen vielfältige Betätigungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • pädagogisches Rollenspiel

  • Fußballgruppe

  • Kochen und Backen

  • Gemüsegarten und viele andere aushäusige Freizeitmöglichkeiten

Grundlage für die Arbeit mit den Kindern ist eine individuell für das Kind erarbeitete Hilfeplanung unter Berücksichtigung des familiären Umfeldes.